Geballte Sales Power für C WIRE: Martin Garling wechselt zu Zürcher Startup

August 2, 2021
2
 Min Read

Das Zürcher Digital-Advertising-Startup C WIRE verstärkt sich prominent. Martin Garling (36) unterstützt das 2020 gegründete Unternehmen ab September als Sales Director. Garling war zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer bei Goldbach Audience für die Vermarktung des Digital-Portfolios zuständig. Garling hat seine gesamte Karriere im Online-Media-Vertrieb verbracht. So war er vor seiner Tätigkeit für Goldbach für mehrere Jahre in leitender Funktion bei Tamedia Advertising sowie als Team Lead bei TradeDoubler aktiv. 

Bei C WIRE leitet Martin Garling die gesamte Vermarktung in der Schweiz mit besonderem Schwerpunkt auf Agency Sales. “Ich freue mich enorm auf meine neue Aufgabe und die Herausforderung, für ein rasant wachsendes Startup tätig zu sein. Bei C WIRE hat mich nicht nur die erfahrene Crew überzeugt, sondern insbesondere die technisch ausgereifte Targeting-Lösung, die C WIRE bestens für die bevorstehenden Veränderungen rund um das Ende der 3rd Party-Cookies positioniert”, so Garling. 

Rui de Freitas, Gründer von C WIRE, freut sich sehr auf den Neuzugang: “Ich habe bereits in der Vergangenheit mit Martin zusammengearbeitet und hätte mir keinen besseren Sales Director für uns vorstellen können. Er ist kundenorientiert, versteht die Bedürfnisse der Werbeauftraggeber und engagiert sich mit Begeisterung in der Produktentwicklung. Martin tut alles für seine Kunden, damit sie erfolgreich sind und achtet auf jegliche Details, sodass  wir noch schneller noch besser werden”.

Über C WIRE:

C WIRE, die Werbeplattform, die jede Anzeige relevant macht, arbeitet mit den besten Publishern der Schweiz zusammen. Mit seinem proprietären Next Generation Contextual Matching bietet C WIRE belastbare und zukunftssichere Werbelösungen, die effiziente Werbung für Unternehmen mit einer deutlich besseren Nutzer-Erfahrung verbindet.